Vorstellungsgespräch

Nach Einsendung der Bewerbung, beginnt auf der Unternehmerseite die Sichtung und Auswertung der Bewerber. Wer die Anforderungen des Unternehmens erfüllt kommt in die nächste Auswahlrunde und wird eventuell zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Das Vorstellungsgespräch ist der bereits die „sogenannte halbe Miete“ im Bewerbungsprozess, doch sollte sich der Bewerber nicht zu sicher sein, denn es ist davon auszugehen, dass mindestens 2-3 weitere Bewerber zu einem Gespräch eingeladen werden, meistens sogar mehr.

Mit dem Bewerbungsgespräch versucht der Arbeitgeber die Person und ihre Eigenschaften kennenzulernen. Es ist also davon auszugehen, dass ihre Motivation, Qualifikation und ihr Werdegang das Interesse des Personalentscheiders hervorgerufen haben.

Wesentlich für das Vorstellungsgespräch ist daher das Auftreten und die Natürlichkeit. Ein Bewerber sollte immer er/sie selbst bleiben und nicht versuchen jemand anderen zu spielen, ausgenommen beim Casting für Theater und Film. Wer versucht etwas vorzugeben, was er gar nicht ist, wird oftmals damit scheitern.

Die Vorstellungsgespräche selbst sind meistens einem regelmäßigen Ablauf unterworfen, der stark variieren kann. Meistens hat jeder Personalreferent seinen eigenen Stil. Gewöhnlich wohnen auch noch 1-2 weitere Personen aus dem Unternehmen bei, welche der Fachabteilung angehören, meistens der nächste Mitarbeiter und die Führungskraft. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wird eine Person die Gesprächführung übernehmen, doch die anderen Anwesenden werden ebenfalls Fragen stellen.

Die einzelnen Schritte beim Vorstellungsgespräch – von der Kleidung bis zur Verabschiedung.

Wichtig: Das Bewerbungsgespräch ist keine Einbahnstraße, Bewerber sollten sich im Vorfeld intensiv mit dem Unternehmen auseinandersetzen und eigene Fragestellungen entwickeln, die sie während des Gesprächs äußern.

Diesen Inhalt posten:

Jetzt diesen Inhalt bewerten: nicht meinsgeht sodurchschnittlichgutsehr gut
5,00 von 5 Sternen, Bewertungen gesamt: 4
Loading...

Kommentar verfassen