Bewerbung und Social Media

Eine Frage die sich aktuell viele Bewerber stellen: Wie wichtig ist bei meiner Bewerbung der Faktor Social Media? Sie werden hier wesentlich mehr unterschiedliche Meinungen bekommen, als es soziale Netzwerke gibt. Es lässt sich auch so leicht nicht beantworten, denn es ist nicht für alle Bewerber gleich wichtig.

Zunächst muss der Bewerber erst mit einer Suche des Personalers in sozialen Netzwerken zu Infos rechnen, wenn der Bewerbungsprozess fortgeschritten ist. Sprich, geht es um die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch und 4-6 Personen stehen zur Auswahl, aber es sollen hieraus nur 3 Personen eingeladen werden, dann kann ein Blick ins Internet vielleicht die Auswahl vereinfachen.

Hier sind dann allerdings nicht nur die sozialen Netzwerke relevant, sondern alle Funde, beispielsweise Zeitungsartikel, Webseiten oder PDFs in denen man erwähnt wird. Bei den meisten Menschen ergibt die Suche bei Google & Co. jedoch nicht sehr viele Informationen, weshalb soziale Netzwerke wie Facebook, Xing, Google+, etc. hier sehr wichtig sind, denn hier findet der Personaler meistens deutlich mehr.

Was kann hier Bewerbern schaden? Nun, versetzen Sie sich einfach in die Sichtweise eines Personalsachbearbeiters der umworbenen Firma. ER/Sie erwartet im Prinzip die gleiche Person in den sozialen Netzwerken zu finden, die sich auch bei ihm beworben hat und vielleicht noch die eine oder andere positive Erkenntnis über die Person selbst zu erfahren. In sozialen Netzwerken geht es nicht um Fachwissen, hier geht es um die sogenannten Soft Skills. Hat der Bewerber die notwendigen Fähigkeiten für den Arbeitsplatz?

Wer die sozialen Netzwerke intensiv nutzt und dort viel von sich darstellt, muss nicht unbedingt Angst haben, dass er unangenehm auffällt. Das Wichtigste in den sozialen Netzwerken ist die Einstellung der Privatsphäre. Überlegen Sie genau, ob nur Ihre Freunde Beiträge, Fotos, etc. lesen und sehen dürfen, oder ob Sie es der ganzen Welt erlauben.

Generell gilt: Soziale Netzwerke sind mit vorsicht zu genießen! Hier sollte nichts heraus geschrien werden, was Sie nicht auch auf dem Marktplatz Ihres Wohnortes veröffentlichen würden.

Netzwerke wie Xing sind hier eher harmlos, da sich Personen auf Xing eher nur fachlich äußern und meistens nicht für andere sichtbar. Sensible Fotos wird man hier kaum finden.

Diesen Inhalt posten:

Jetzt diesen Inhalt bewerten: nicht meinsgeht sodurchschnittlichgutsehr gut
Loading...

Dieser Beitrag wurde unter Bewerbung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen